StimmTalk!

Folge 3: Schreiben für die Stimme

Es ist soweit! Ich bin zurück aus meiner Sommerpause und habe es nun endlich geschafft, die dritte Folge hochzuladen. Diesmal erzähle ich frei heraus, wie ich meine Ideen ausarbeite und was gerade beim Schreiben für die Stimme wichtig ist. Dabei beziehe ich mich teilweise auf Übungen und Erkenntnisse, deren Urheberin Julia Cameron ist. Sie hat unter anderem das Buch „Der Weg des Künstlers“ geschrieben. (Zur Sicherheit, aufgrund der Erwähnung des Buches: Unbezahlte Werbung)

Folge 2: Kopf- und Bruststimme

In dieser Folge spreche ich über die beiden Stimmregister Kopf- und Bruststimme und erkläre, warum ich sie lieber Rand- und Vollstimme nenne. Dazu gibt es auch wieder eine passende Übung. ACHTUNG! Ich präsentiere diesmal auch meine Tier-im-Raum-Stimme.

Um möglichst genau erklären zu können, was Stimmregister sind, welche es gibt und warum eine Unterteilung vor allem beim Gesang sinnvoll ist, habe ich nicht nur einfließen lassen, was ich im Gesangsunterricht und durch das Theater gelernt habe, sondern noch weiterrecherchiert und Infos gegengeprüft. Die Quellen dazu habe ich hier verlinkt:

Stimmregister im Chorgesang, vermittelt von der stellvertretenden Landes-Chorleiterin Claudia Rübben-Laux vom Chorverband NRW e. V. (Stand: 10.05.2021)

Der erwähnte Wikipedia-Eintrag zu den Gesangsregistern (Stand: 03.05.2021)

Ein Blogartikel zur Brust- und Kopfstimme der Gesangslehrerin Jessica Pawlitzki aus Wiesbaden (toller Blog!)

Und nicht zuletzt ihre Ausführungen zum Registerbruch

Folge 1: Irgendwas mit Stimme

Folge 1 – Irgendwas mit Stimme

Endlich ist es soweit! Meine erste Podcast-Folge ist fertig. Ab sofort werde ich – zunächst hier und hoffentlich bald auch auf Spotify und Co. – meine Folgen hochladen. Wie oft der Podcast erscheinen wird, kann ich leider noch nicht sagen. Jedoch hat mir schon die erste Folge so viel Spaß gemacht, dass es hoffentlich schon bald weitergehen kann.

Wenn du von mir in Zukunft per Newsletter über neue Folgen benachrichtigt werden möchtest, schreib mir bitte eine E-Mail an: office@denise-mcconnell.de. Von diesem Newsletter kannst du dich natürlich jederzeit wieder abmelden.

Fotos: Anna Sudbrack
Bearbeitung mit Gimp und Canva